Workaholics verdienen keine Ehrenmedaille

Nachteulen und »Workaholics« werden in unseren Kreisen immer noch gefeiert. Mit Nachschichten und Übernachtungen im Büro verdient man sich die Ehrenmedaille. Zu viel Arbeit gibt’s nicht. Man arbeitet bis der Arzt kommt. Nicht nur, dass dies nicht notwendig ist, es ist auch wirklich fraglich. Heißt mehr Arbeiten automatisch, dass man mehr erledigt? Wird mehr Arbeiten…… Workaholics verdienen keine Ehrenmedaille weiterlesen

Balance-Akt: Welches Problem willst du?

Photo by Jon Flobrant on Unsplash

Mal angenommen das Leben ist ein Spiel, indem du die Rolle eines Jongleurs einnimmst. Als dieser sollst du fünf Bälle in der Luft halten. Je einer für die Arbeit, die Familie, die Gesundheit, Freunde und deine Integrität. Alle Fünf wollen in der Luft bleiben. Eines Tages stellst du fest, dass die Arbeit kein normaler Ball…… Balance-Akt: Welches Problem willst du? weiterlesen

Wir sind hier wie eine Familie…

In einigen Firmen sagt man gerne “Wir sind hier wie eine große Familie.” Seid Ihr nicht. Ihr seid Mitarbeiter und Chef, gemeinsame Angestellte oder wenn Ihr Glück habt seid Ihr eine Arbeitsgemeinschaft. Aber Ihr seid keine Familie. Das heißt nicht, dass man nicht aufeinander achten kann. Man kann und ich finde man sollte. Aber passt…… Wir sind hier wie eine Familie… weiterlesen

Der schlimmste Boss der Welt?

»In a few hundred years, when the history of our time will be written from a long-term perspective, it is likely that the most important event historians will see is not technology, not the Internet, not e-commerce. It is an unprecedented change in the human condition. For the first time – literally – substantial and…… Der schlimmste Boss der Welt? weiterlesen